FAQ - Fragen zu Ihrem Urlaub

So geht es:

  • Klicken Sie auf die Frage, die Sie interessiert! Es erscheint die Antwort.
  • Klicken Sie noch einmal auf die Frage! Die Antwort verschwindet.

(Wenn Sie noch mehr wissen möchten, rufen Sie uns einfach an: +49 (0)5563 1000)

Die Gretchenfrage: Wie teuer ist Sardinien?

Darüber kursieren die wildesten Gerüchte. Schuld daran ist die Costa Smeralda. Dort ist es tatsächlich so, dass ein Ferienhaus schon einmal 30.000 € (und mehr!) pro Woche kosten kann. Ganz anders aber ist es im "normalen" Sardinien. Bei uns gibt es ordentliche Ferienhäuser schon ab 40 € pro Tag! Komplett für 4 Personen! Und, wichtig: Komplett mit deutschsprachiger Betreuung.

Wer im Sardafit-Land bucht, wird auch die Lebenshaltungskosten als angenehm empfinden. Die sind - untypisch für Badeorte - kaum anders als bei Ihnen zu Hause in Deutschland. (Wenn Sie dann noch beim sog. "Sarden-Aldi" Eurospin einkaufen, sparen Sie gleich noch einmal extra.) Fazit:

Unsere Badeorte sind deutlich günstiger als z.B. vergleichbare Badeorte in Deutschland und anderswo

 

Alles zu den Nebenkosten: Was fällt außer der Miete noch an?

Nebenkosten

... fallen an für den Verbrauch von Wasser, Gas und Strom, aber auch für die Durchführung der Endreinigung. Diese Kosten werden nach Anzahl der Bewohner berechnet: Erwachsene, Kinder sowie Haustiere zahlen je 1 € pro Tag. Damit ist aber auch die normale Betreuung durch das Centro Servizi Tartaruga abgegolten, die anderswo meistens extra kostet, und zwar nicht zu knapp.

Da allein schon die Endreinigung kostet, beträgt der Mindestbetrag für die Nebenkosten 60 € pro Wohneinheit und Urlaubszeitraum.

Alternativ zu dieser Regelung können die Nebenkosten vor Ort aber auch nach Verbrauch abgerechnet werden, wenn der Gast die Endreinigung selber durchführt, für die Beschaffung von Flaschengas selber sorgt und für den Verbrauch an Wasser und Strom die Zählerstände ermitteln lässt und auf die Gratis-Betreuung durch das Centro Servizi Tartaruga verzichtet.

Eine Sonderregelung gibt es, wo vorhanden, für Heiz- bzw. Klimaanlagen.

  • Die Heizkosten für Zentralheizungen werden nach Zählerstand berechnet. Die Zähler zeigen Kubikmeter an. Der Preis für 1 Kubikmeter beträgt ca 6 - 9 €, ist aber den Marktschwankungen unterworfen. Das ist deutlich mehr als in Deutschland. Es empfiehlt sich daher, sehr vorsichtig und überlegt zu heizen.
  • Elektrische Heizlüfter kosten je nach Größe 8 - 12 € pro Tag inkl. Strom. 
  • Evtl. im Haus vorhandene Klimaanlagen können auf Anfrage in Betrieb genommen werden. Der Energieverbrauch wird separat vor Ort abgerechnet. 

Alles zum Thema Sicherheit: Warum bei Sardafit buchen?

"Sicherheit" ist ein Aspekt, der bei der Planung leicht übersehen wird. Da vergisst man über günstige Preise und schöne Fotos, dass Ferien auch schief gehen können. Sie buchen irgendwo ein - nach Internetauftritt -  richtig tolles Ferienhaus, bezahlen es brav und freuen sich auf den wohlverdienten Urlaub. Vor Ort kommt dann die große Enttäuschung. Im Extremfall sind Sie Betrügern aufgesessen. Oder: Sie müssen reklamieren, weil es schwere Hausmängel gibt. Jetzt ist guter Rat teuer: Wer hilft? Ein Hauseigentümer, der Sie nicht verstehen kann oder will? Daher: Prüfen Sie, wem Sie Ihre Urlaubsträume anvertrauen!

Bei SARDAFIT sind Sie gut und sicher aufgehoben:

  • Seit 1987 sind wir im Geschäft, spezialisiert auf Sardinien. Von unserer Erfahrung profitieren unsere Gäste.
  • Referenzen: Über 500 Gäste von Sardafit haben uns auf dem "neutralen" Portal Holidaycheck.de positiv bewertet. Zufriedenheitsquote über 90%! Mehrfach wurden wir als Sieger in Sardinien ausgezeichnet.
  • Pannen passieren. Auch bei uns. Anders als anderswo sind wir aber auf alles vorbereitet. Unser deutschsprechender Vor-Ort-Service sorgt dafür, dass für jedes Problem die Lösung gefunden wird. Für Notfälle sogar rund um die Uhr!

 

An- und Abreise: Welche Wochentage kommen in Frage?

Alle! Ohne Ausnahme!

  • Freitag anreisen, abreisen am Mittwoch? Oder von Montag auf Samstag? Kein Problem, wenn Ihre Daten in den Belegungsplan passen. Was das heißt, erklärt das Stichwort "Leertage" weiter unten.
  • Sie müssen nicht volle Wochen buchen bzw. bezahlen. Die Miete wird nur nach Anzahl der Übernachtungen berechnet. 

Bitte beachten Sie: Ihr Haus können Sie ab 16.30 Uhr beziehen. Verlassen sollten Sie es am Abreisetag bis 10.00 Uhr.  Sie können aber davon abweichende Uhrzeiten vereinbaren, indem Sie - wenn das technisch machbar ist -  am An- oder Abreisetag je einen Tag dazu buchen.

Beratung: Warum das? Es gibt doch die Homepage!

Auch perfekte Internetseiten ersetzen ein persönliche Gespräch nicht! 

  • Gute Beratung auf Basis guter Sachkenntnis gehört zu Sardafits Grundprinzipien. Darauf legen wir Wert, weil man nur mit zufriedenen Gästen langfristig erfolgreich sein kann. 
  • Nichts kann den Informationswert einer persönlichen Beratung ersetzen. Auch die beste Homepage kann nicht alle Fragen beantworten; denn jeder hat spezielle Wünsche und Bedürfnisse. 
  • Ein Internetauftritt soll für ein Produkt werben. Insofern wird immer das Schöne besonders in den Vordergrund gestellt. Das ist natürlich. Das ist auch bei SARDAFIT nicht anders. Leider schafft es auch unser Internetauftritt nicht, alle nur denkbaren Fragen zu berücksichtigen. Genau dafür bieten wir die auf Ihre Wünsche abgestimmte Beratung an! Fragen Sie nach! Unsere Berater reden "Klartext"!

Warum Sie bei Sardafit auch sonst gut aufgehoben sind, erfahren Sie beim Stichwort "Sicherheit."

Bezahlung: Wann muss ich die Miete bezahlen?

Die Bezahlung erfolgt normalerweise in zwei Raten:

  • Die Anzahlung - 33% - ist in den ersten 14 Tagen nach Buchung fällig, frühestens jedoch im Januar des Buchungsjahres. Der genaue Termin steht in Ihrer Buchungsbestätigung.
  • Die Restmiete etwa 14 Tage vor Urlaubsbeginn überweisen. Der genaue Termin steht in Ihrer Buchungsbestätigung.

 

Buchen Sie kurzfristig, d.h. weniger als 30 Tage vor Mietbeginn, wird die Gesamtmiete sofort nach Buchungsbestätigung zur Zahlung fällig.

Centro Servizi Tartaruga: Wie kontaktiere ich die?

So kontaktieren Sie das Centro Servizi Tartaruga

Und dazu müssen Sie weder Italienisch noch Sardisch sprechen: Maria, unsere "Frontfrau am Telefon", spricht Deutsch als zweite Muttersprache.
 
Centro Servizi Tartaruga
V. Nazionale 168 
I-08020 Budoni

Tel. +39 0784 844173
Fax +39 0784 844506
e-Mail: mail@cstartaruga.org

Extrawünsche: Was gibt es und was kostet das?

Hier eine Auswahl:

  • Ital. Bettwäsche incl. Handtücher 20 € / Person
  • Kinderbett 13 € / Woche
  • Kinderstuhl 6 € / Woche
  • Putzfrau 15 € / Std.
  • Gasofen für die kalte Jahreszeit 2 € / Tag (ohne Gasflasche)
  • Heizlüfter 6 - 10 € / Tag inkl. Strom (je nach Größe)

Haben Sie andere Wünsche? Etwa einen Transfer vom Flughafen zu Ihrem Ferienhaus?- Oder einen günstigen Leihwagen? Oder, oder, oder ...

Fragen Sie nach!

Was machbar ist, wird erfüllt! Bitte beachten Sie: Diese Leistungen werden nicht von SARDAFIT erbracht. Sie werden darum auch nicht bei SARDAFIT bezahlt, sondern vor Ort bei dem, der die Leistung erbringt. In aller Regel ist das das Centro Servizi Tartaruga! Preisänderungen vorbehalten!

Flug oder Fähre: Was empfiehlt sich?

Es ist keineswegs sicher, dass die Anreise mit dem eigenen Auto günstiger ist als ein Flug. Als Faustregel gilt: Je weniger Personen reisen, desto eher empfiehlt sich der Flug.  Ansonsten: Es gibt keine "richtige" Antwort auf diese Frage. Eine Empfehlung kann sich nur aus der Betrachtung des Einzelfalles ergeben.

Rufen Sie unsere Berater an! Recherchieren Sie im Web!

 

Haustiere: Wie erfahre ich, wo Hunde willkommen sind?

Bei der Mehrzahl der Ferienhäuser und Ferienwohnungen sind Haustiere erlaubt. Achten Sie in der Piktogrammzeile einfach auf das Piktogramm mit Hund.

Kontrollen bei der Ein- und Ausreise sind äußerst selten. Wenn doch: Ein Impfpass mit Tollwutimpfung und der Identitäts-Chip genügen. Allerdings gilt überall in Italien an großen Badestränden Hundeverbot. Das wird unterschiedlich streng gehandhabt. Die überall in unserem Reich vorhandenen "Nebenstrände" unterliegen dieser Regelung nicht und sind echte Hundeparadiese. 

Sollen wir Ihnen bei der Suche nach einem "artgerechten" Haus helfen? Fragen Sie uns! Rufen Sie +49 5563 1000 an! Oder: Schreiben Sie uns eine Mail!

Hilfe: Wer hilft mir vor Ort im Fall der Fälle?

Das zeichnet uns vor anderen aus: Die Betreuung unserer Gäste!

Damit Sie nie von allen guten Geistern verlassen sind!

  • Auf Sardinien steht für Sardafits Ferienhausgäste aus der Schweiz, Österreich und Deutschland ein deutschsprachiges Team zur Verfügung. Sie brauchen zur Verständigung nur Ihre Muttersprache! Und:
  • Dieses Service-Büro ist täglich geöffnet. Hier ist man für Sie da, wenn Sie besondere Wünsche haben, einen Arzt konsultieren müssen oder sonst etwas nicht nach Plan verläuft. Was auch immer passiert: Hier werden alle Hebel für Sie in Bewegung gesetzt. Für Notfälle gibt es eine Notrufnummer, über die Sie Tag und Nacht Hilfe bekommen können.

Bei anderen Anbietern kostet ein solcher Service schon einmal im Voraus bis zu 100 € extra. Egal, ob Sie´s brauchen oder nicht. Wir meinen: Guter Service muss inklusive sein. Für unsere Gäste ist er kostenlos.

 

Warum Sie bei Sardafit auch sonst gut aufgehoben sind, erfahren Sie, wenn Sie oben das ganz wichtige Stichwort "Allgemeine Sicherheit" lesen. 

 

Leertage: Wann passt mein Buchungswunsch?

Damit Ihre Buchung perfekt passt,

... soll sie so in den Belegungsplan passen, dass sie an eine schon bestehende Buchung anschließt, damit Leerstand vermieden wird. 

Beispiel: Reist Familie A am Montag ab, und Sie wollen erst am Donnerstag kommen, so entsteht Leerstand. Das bedeutet für den Vermieter mehrere Tage Mietausfall.

(Um das zu vermeiden, legen z.B. Reiseveranstalter einen bestimmten Wochentag als An- und Abreisetag fest. Weil das aber oft schlecht für Ihre persönliche Reiseplanung ist, schreibt SARDAFIT Ihnen keine festen Anreisetage vor. Trotzdem sollen Leertage bestmöglich vermieden werden.)

In Zeiten eher schwacher Nachfrage sind Leertage selten ein Problem. In Zeiten hoher Nachfrage aber - wie im Juli und August - akzeptiert der Vermieter keine Buchung mit Leertagen, weil er lückenlos vermieten kann. Bitte beachten Sie daher:

Wenn Sie der Zustimmung Ihres Vermieters sicher sein wollen, sollten Sie in der Hochsaison (HS) Leertage vermeiden. In anderen Saisonzeiten sollten Sie Leerstand so klein wie möglich halten. 

 

Mietkaution: Wie funktioniert das?

Bei Sardafit kein Problem

Normalerweise verlangen Vermieter vor Ort eine Kaution in bar.
Das ist unpraktisch, denn Sie müssen Ihrem Vermieter blind vertrauen, wenn Sie bei ihm Bargeld hinterlegen. Da kommt es leicht zum Streit, und nicht immer funktioniert die Rückgabe!

Sardafit macht es für Sie einfacher und sicherer:

Sie hinterlegen bei Ihrer Vermittlungsagentur eine einmalige Abbuchungsvollmacht oder einen Scheck über 200 €. Nach Ihrer Rückkehr aus den Ferien fordern Sie die Kaution zurück, nachdem Sie Ihr Domizil ordnungsgemäß verlassen haben.

So ist die Kaution "nur" ein Blatt Papier und belastet Ihre Reisekasse nicht.

 

Reservieren: Wie sichere ich mir schon heute ein Haus für kommende Jahre??

Heute für das nächste oder über-übernächste Jahr? Mehr dazu hier.

 

Sie haben Fragen? Rufen Sie unseren Partner in Deutschland an: 05563 1000! Oder schreiben Sie eine Mail!

Versicherung: Welche brauche ich wirklich?

Unbedingt: Die Reise-Rücktrittskostenversicherung 

Nach unserer Erfahrung besonders für Langzeitplaner eine unerlässliche Versicherung! Wenn Sie Ihr Ferienhaus kündigen oder vorzeitig verlassen müssen, fallen Stornokosten an, die Ihnen nur die Reise-Rücktrittsversicherung ersparen kann.  

Schließen Sie hier diese Versicherung online ab! Am besten gleich! 

Wer Fragen dazu hat, wendet sich am besten direkt an das Service-Telefon der von uns bevorzugten Versicherung "Die Europäische": UNter 089 - 41661766 bekommen Sie rechtsverbindliche Auskunft zu allen Versicherungsfragen. (Na klar: Die wollen auch verkaufen. Darum nichts ungeprüft "aufschwatzen" lassen!)

Auslands-Schutzbrief

Nach unserer Meinung ein Muss für jeden Autofahrer. Auch eine Auslands-Vollkasko ist eine Überlegung wert.

In Sardafits Reich sind Langfinger eher selten. Diese Form von Kriminalität ist in ländlichen Gebieten wenig bekannt. Trotzdem sollte man über eine Versicherung nachdenken. Ob eine

Auslands-Krankenversicherung 

für Sie infrage kommt, besprechen Sie am besten mit Ihrem Versicherungsagenten. Es kann sein, dass eine Zusatzversicherung erforderlich ist. Wenn ja, ist die in Auslands-Schutzbriefen angebotene oft die günstigste. 

WiFi und WLAN: Wie surfe ich in Sardinien?

Es gibt mehrere Möglichkeiten:

  1. Ab 2017 gelten in der EU landesübergreifend die gleichen Bedingungen. Surfen in Italien ist dann nicht mehr teurer als mit Ihrem Smartphone in Deutschland. Oder:
  2. Sie nutzen einen der zahlreichen Hotspots. (Eine Liste der uns bekannten finden Sie weiter unten.)
  3. Sie nutzen den hauseigenen Anschluss. (Wenn Ihr Haus über WiFi verfügt.)
  4. Sie bestellen beim Centro Servizi Tartaruga einen tragbaren Router. Vorteil: Sie können überall, selbst am Strand online am Strand gehen! Die Anzahl der Router ist aber begrenzt. Darum unbedingt rechtzeitig vorbestellen! Der Router kostet 5 € die Woche, das Datenvolumen kaufen Sie selber. (Das Centro Servizi Tartaruga hilft dabei.)

Hotspots:

Verschiedene Gemeinden, z.B. Budoni, bieten einen kostenlosen Zugang an.

Das Centro Servizi Tartaruga vergibt ebenfalls kostenlos Zugang zum eigenen WiFi. (Der funktioniert auch an der Bar im Erdgeschoss. Daher: PW holen, auf der Piazza darunter ein Getränk bestellen und surfen.)

Nahezu alle Restaurants verfügen über WiFi. Wenn Sie dort einkehren, wird man Ihnen gern das Passwort nennen. (In der Hoffnung, dass Sie dann das eine oder andere Mal wieder dort einkehren.)